22.10.2020 
Infos
Preise
Unser Service
CMS anfordern
Kunde wirbt Kunde
Geld verdienen
Kontakt

MODELLS4u
CAST4u


AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 111x.de

Bei Anmeldung und Nutzung unter www.111x.de und angeschlossene Domains erklärt sich der Nutzer mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden.
Betreiber des Angebotes ist 111x.de.

1. Ansprüche:
Wir bemühen uns, das Angebot ständig zu verbessern und zu erweitern. Das Angebot ist jedoch auf freiwilliger Basis, der Nutzer hat keinerlei Rechtsansprüche auf die kostenlosen Dienste, die hier angeboten werden auch dann nicht wenn der Nutzer einen werbefreien Account besitzt oder die Leistungen durch eine Gebühr erweitert hat. Seiten, deren Inhalte gegen das deutsche Gesetz bzw. vom deutschen Gesetz abweichende andere Gesetze verstossen, können ohne Vorwarnung vom Dienst ausgeschlossen werden. Eine Rückerstattung eines evtl. bezahlten Betrages erfolgt nicht. Der Nutzer hat auf keinen Fall Ansprüche auf Schadensersatz, die z.B. durch Ausfall des Dienstes entstehen. Es kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass der Dienst, der hier angeboten wird, fehlerfrei ist. Weiterhin kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass dieser Dienst Ihren Anforderungen und Zwecken genügt.
Es ist dem Benutzer untersagt Bilder und/oder Daten die auf 111x.de Server gehostet sind direkt oder indirekt zu verlinken(Hot-Linking) oder in Fremdseiten einzubinden. Bei einem Verstoss erfolgt der sofortige Ausschluss und angefallener Traffic wird dem Nutzer in Rechnung gestellt.

2. Haftung:
Dieser Online-Dienst haftet in keinem Fall für Ausfälle, auch wenn diese selbst verschuldet sind. Folgeschäden: In keinem Fall können wir für irgendwelche Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus dem Gebrauch aller hier angebotenen Dienste ergeben, einschliesslich - ohne Beschränkung - Schäden aus Geschäftsverlusten, Geschäftsunterbrechungen, Verlust von Geschäftsdaten oder andere finanzielle Verluste, selbst wenn wir von der Möglichkeit solcher Verluste Kenntnis hatten. Der Nutzer hat keinerlei Anspruch auf die ständige Verfügbarkeit des Dienstes. Der Nutzer ist für die Sicherung seiner Inhalte und Dateien selbst verantwortlich und ist dazu angehalten Sicherheitkopien zu erstellen.
2.1 Urheberrecht (Copyright)(Hot-Linking)
Der Nutzer versichert kein Urheberrechtlich geschütztes Material auf seinen Seiten zu verwenden, sei es durch direktes Einbinden in seine Webseiten in unveränderter oder veränderten Form. Ferner versichert der Nutzer kein Datein(Grafiken, Bilder usw.) von anderen Internetseiten direkt oder indirekt zu verlinken (Querverlinken)(Hot-Linking) ohne die ausdrückliche Erlaubnis der Seitenbetreiber bzw. der Rechteinhaber.
Ein Verstoss gegen das Urheberrecht kann ggf. Schadenersatzforderungen der Rechteinhaber zur Folge haben. Der Nutzer stellt 111x.de von diesen Ansprüchen frei und ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Ein entsprechender Verstoss führt zum sofortigen Ausschluss bzw. zur Sperrung der Homepage.

3. Anstössige Inhalte:
Wir bieten Webmasterservice an, die jeder Webmaster nutzen kann. Auf den Inhalt der Accounts, insbesondere auf die Einträge der einzelnen Besucher können wir keinen Einfluss nehmen. Für alle Links und Inhalte, die in einem Account, der bei uns publiziert wurden haftet ausschliesslich der Verfasser. Zu anstössigen Inhalten gehören nicht nur erotische/pornographischen Darstellungen in Text und Bild, sondern auch Aufruf zu zu Hass, Gewalt und Verletzung Persönlichkeitsrechte dritter. Wir distanzieren uns hiermit von den Inhalten der einzelnen Accounts da auf die Meinung der Nutzer der Accounts kein Einfluss genommen wird.

4. Datenschutz:
Der Nutzer erklärt sich einverstanden, dass seine persönlichen Daten von uns gespeichert und verarbeitet werden. Die Weitergabe an dritte erfolgt selbstverständlich nicht. Der Nutzer versichert alle Angaben wahrheitsgemäss und im vollen Umfang an zu geben und ständig auf dem neusten Stand zu halten. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden systeminterne Informationen an seine Emailadresse für die Dauer seiner Nutzung des Dienstes zu erhalten. Der allgemeine Newsletter kann wahlweise deaktiviert werden. Bei der Anmeldung und Nutzung werden von und uns IP-Adressen der Nutzer aus Sicherheitsgründen gespeichert, eine Auswertung auf Nutzungsverhalten erfolgt nicht. Wir haben das Recht, insbesondere bei illegalen Inhalten, die persönlichen Daten der Nutzer ohne Einverständnis und ohne Vorwarnung an öffentliche Dienststellen weiterzugeben. Der Kunde erhält zur Pflege seines Angebotes eine Nutzerkennung und ein Passwort. Er ist verpflichtet, dieses vertraulich zu behandeln, und haftet für jeden Missbrauch, der aus einer unberechtigten Verwendung des Passwortes resultiert. Dem Kunden ist bekannt, dass für alle Teilnehmer im Übertragungsweg die Möglichkeit besteht, übermittelte Daten abzuhören, dieses Risiko nimmt der Kunde in Kauf. Wird der Account des Nutzers gekündigt, werden die gespeicherten Daten gelöscht und der Nutzer erhält auch keine Informationen mehr an seine Emailadresse.

5. Ausschlüsse:
Ausschlüsse dürfen ohne Vorwarnung erfolgen und müssen von uns nicht begründet werden. Diese erfolgen, wenn der Inhalt der Homepage des Nutzers umstrittenes Material enthält (3.§). Ein Ausschluss aus dem Service erfolgt nicht nur durch Stichproben, sondern auch durch Beschwerden anderer Nutzer. Ausschlüsse erfolgen auch bei Mehrfachanmeldung eines Benutzers und falschen persönlichen Daten. Der Nutzer des Services trägt die Verantwortung für den Inhalt. Eine sofortige Strafanzeige wird erhoben wenn das Mitglied des Account diesen für: Propaganda Material, Rechts- Linksradikalismus, illegalen Sekten und gegen das Europäische Gesetzwidrige Einrichtungen missbraucht.
Ausschlüsse oder Sperrung erfolgen auch dann, wenn die Funktionsweise bzw. die Leisung unserer Systeme durch einen Nutzer-Account erheblich beeinträchtigt werden. Dem Nutzer ist es untersagt, mit der Homepage an automatischen Besuchertauschsystemen od. vergleichbare Systeme teilzunehmen.

6. Werberecht:
Wir haben das Recht, im Account des Nutzers Werbung zu schalten. Dieser kann sowohl von uns selbst als auch von Werbekunden sein. Die Menge der Banner und/oder Texte kann von uns beliebig erhöht oder verringert werden. Die Werbebanner und/oder Texte sind gegen eine Gebühr deaktivierbar. Sollte wir den ausgeschriebenen Betrag für den jeweiligen Account und/oder der Werbeart erhalten, so verpflichten wir uns in der weiteren Nutzung des Accounts für die entsprechende Zeit Werbebanner und/oder Texte zu entfernen. Ausgeschlossen davon bleibt der Adminbereich des jeweiligen Accounts sowie die Fusszeile. Bei Kündigung des Accounts erfolgt keine Rückerstattung des bezahlten Betrages. Das gilt auch bei einem Ausschluss von dem angemeldeten Service (5.§).

7. Kündigungsfrist:
Das Verhältnis zwischen uns und dem Nutzer wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Parteien fristlos beendet werden. Sollte der Account über längere Zeit nicht mehr genutzt werden bzw. der Nutzer sich nicht mindestens einmal in seinen persönlichen Login-Bereich (Adminbereich) innerhalb 6 Monate begibt, so wird dieser automatisch gelöscht und es erfolgt keine Rückerstattung eines evtl. bezahlten Betrages. Bei einer Leistungserweiterung garantieren wir eine Nutzungslizens von mindestens 180 Tagen ab Freischaltung der Leistung. Wir weisen hier ausdrücklich darauf hin, dass sich der Benutzer mindestens ein mal innerhalb 6 Monate in seinen persönlichen Administrationsbereich begeben muss um eine automatisch Löschung seines Accounts und der Homepage zu verhindern. Bei Homepagepaketen und Domainhosting gilt die jeweilige Vertragslaufzeit der bestellten Leistung. Das entfernen von Werbebannern und Werbetexten durch Manipulation oder bewuster Farbgebung wird strafrechtlich verfolgt.

8. Sonstiges:
Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen werden schriftlich auf dieser Homepage bekannt gegeben und sind jeder Zeit über unsere Homepage 111x.de und im Verwaltungsbereich einsehbar. Sollte der Nutzer mit diesen nicht einverstanden sein, kann er seinen Account problemlos kündigen.

9. Unwirksame Klauseln:
Sollten einzelne Bedingungen dieses Vertrages unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen hiervon unberührt. Unwirksame Vertragsbestandteile werden durch solche ersetzt, die den Sinn der unwirksamen Bestandteile wiedergeben und nach geltendem Recht zulässig sind.

  © 2007 one4you - Media    Impressum                .  

Besucher gestern: 0, heute: 0, gesamt: 71775